Apfelessigkur - shiatsu-sanoll

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Organkuren
APFELESSIGKUR:
Reinigung und Ausleitung

 
Zutaten :  Apfelessig  (Reformhaus , biologisches Produkt); Calcium Gluconicum (erhältlich in der Apotheke ca. 100g); Magnesium  Carbonat (erhältlich in der Apotheke);
              Vitamin D (Metatron Apotheke / als Urtinktur); Leinöl (Reformhaus , biologisches Produkt); Vitamin C  (erhältlich in der Apotheke)

Zubereitung des Getränks:   
in eine 1/4 Liter Tasse gibt man
Calcium Gluconicum:  1 Esslöffel gestrichen voll
Magnesium Carbonat: 1/2 Teelöffel
Apfelesseg: 1 Esslöffel Apfelessig
danach etwas verrühren so daß Sauerstoffbläschen sichtbar sind.
Nun mit heißem Wasser aufgießen.
(Die Zutaten sollten komplett aufgelöst sein - das Getränk ist farb- und geschmacklos)
Es trinkt sich gut und kann auch als Tee getrunken werden.       
(zum Aufbewahren, falls man größere Menge auf Vorrat macht, bitte in den Kühlschrank stellen)
 
Dauer der Kur :  2 Wochen, 1 Glas auf  nüchternen Magen.
 
·        Das Leinöl ist ein Transporter und unterstütz die Entgiftung. (schmeckt bitter, mischt man in die Nahrung z.B.Joghurt oder Breie)
 
·        Vit. D als Kapsel 1x Kapsel / Tag , vor dem  Essen . Ideal in Kombination Vit. D, Calcium, Magnesium, da sie einander in der Wirkung unterstützen.  
 
·        Zur Reinigung  der Zellzwischenräume  und Leber, Ausleitung von Aluminium im Körper , Regulierung
 

VITAMIN D
 
Oft wird behauptet, dass Vitamin D in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen werden kann.
Das ist nicht richtig. Vitamin D kann jedoch sehr einfach über das Sonnenlicht aufgenommen werden – aber nur im Sommer oder in südlichen Gefilden.
Vitamin D hat eine Schlüsselfunktion für die Gesundheit. Es ist an Tausenden von Regulierungsvorgängen in den menschlichen Körperzellen beteiligt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü