Leberreinigung - shiatsu-sanoll

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Organkuren
LEBERREINIGUNG nach A.Moritz

Es gibt viele verschiedene Methoden zur Reinigung der Leber. Im  Hara-Shiatsu arbeiten wir vor allen nach der Methode von Andreas Moritz.  Bei der Leberreinigung geht es vor allem darum, die Gallengänge zu  reinigen, denn gerade ältere Menschen neigen zur Bildung von  Gallensteinen. Von den über 60Jährigen entwickeln fast die Hälfte  Gallensteine. Aber auch Junge Menschen sind davon betroffen. Bevor sie  die Leberreinigung angehen holen sie sich eine Energetische  Einschätzung.
  Wenn man diese Gallensteine nun ausspült, dann wird sich vor allem die  Verdauung verbessern, denn viele Betroffene leiden teilweise  abwechselnd unter Verstopfungen oder Durchfall, oft auch in Verbindung  mit Blähungen und einem Völlegefühl. Hier wird sich eine Leberreinigung  auf jeden Fall zuerst bemerkbar machen. In vielen Fällen verschwinden  auch Allergien, für die nicht wirklich eine Ursache ausgemacht werden  konnte.
  Häufig kann man sogar Schmerzen loswerden, für die es zuvor keine  Erklärung gegeben hat, das gesamte Wohlbefinden sollte sich verbessern,  und man hat mehr Energie. Bei vielen Menschen sind im Abstand von  einigen Wochen mehrere Reinigungen notwendig, bevor spürbare Besserungen  eintreten. Das ist vor allem dann der Fall, wenn der Cholesterinspiegel  deutlich erhöht ist und sich sehr große Gallensteine im Körper  befinden.
  Bei der Leberreinigung wird Grieß langsam aufgelöst, so dass für große  Gallensteine mehr Zeit benötigt wird. Bei der ersten Leberreinigung  werden oftmals auch nur die Steine aus den vorderen Bereichen  ausgeschwemmt, die weiter hinten liegenden rutschen dann nur ein Stück  nach vorne. Bei zahlreichen Betroffenen sind deshalb drei oder vier  Leberreinigungen notwendig, bevor sich ihr Wohlbefinden merklich  verbessert.
  Wenn die Leber auf diese Weise entlastet wird, dann wird natürlich  auch das Immunsystem gestärkt, so dass man weniger anfällig für Infekte  ist. Nach der Leberreinigung können sich Depressionen und  Stimmungsschwankungen verbessern, auch die oft vorhandene Müdigkeit  verschwindet langsam.
 
  Leberreinigung Ablauf: (wie wird sie gemacht)
 
  an 6 Tagen  1 Liter Apfelsaft pro Tag trinken
  (an den Tagen zw.Vollmond und Neumond, die Reinigung der Leber hat
  in dieser Mondphase die Beste Wirkung)
  am 6. Tag beginnt dann die Reinigung nur wird ab 14:00 Uhr Nichts mehr essen.
  Um 18:00 Uhr ein Esslöffel Bittersalz in 180 ml Wasser aufgelöst trinken.
  Um 20:00 Uhr ein Esslöffel Bittersalz in 180 ml Wasser aufgelöst trinken.
  um 22:00 Uhr 1 Grapefruit auspressen (180ml) mit 120 ml Olivenöl trinken vermischen
  und stehend neben dem Bett trinken. Danach im dunklen Zimmer ruhig liegen und schlafen.
 
 
     
  1.  Tag 6:00 Uhr Früh ein El Bittersalz in 180 ml Wasser aufgelöst trinken
  2.            8:00 Uhr ein EL Bittersalz in 180 ml Wasser aufgelöst trinken.
     
 
 
  Sind die ausgeschiedenen grünen Dinger nun Steine oder nicht ?
 
  Tatsächlich sehen wir, dass nach der Kur bei den allermeisten Menschen  eine Besserung der Leberfunktion eintritt und dann bei wiederholter Kur  sehr wohl vorhandene „Steine“ verschwinden, nur noch „kleiner Gries“  –und  später gar nichts auffallendes im Stuhl zu Tage tritt.
  Die „Steine“ sind ein Mass-Stab für die Leberfunktion und deren  Fähigkeit auch mit grossen Mengen Fett elegant umzugehen und je  schlechter die Leber und ihre Verdauungsleistung ist, desto mehr an  diesen Addukten treten auf.
  Die Addukte schleppen tatsächlich jede Menge abgelagertes Bilirubin  und Gallensäuren aus der Leber fort und optimieren die Leberleistung,  wie die vielen Rückmeldungen und die Verbesserung der Leberwerte  beweisen, v.a. haben wir hier tatsächlich ein Mittel um Bilirubin zu  senken, einen guten Marker für die Entgiftungsfähigkeit der Leber.
 
 
  Mein begleitendes Angebot zur Leberreinigung:
 
  Einschätzung ob eine oder mehrere Leberreinigungen notwendig sind.
  Ich begleite Ihre Leberreinigung mit Shiatsu durch Entspannung der Energetik und Unterstützung der Reinigung.
  Ernährungsberatung nach Makrobiotik und Fünf Elemente Ernährung.
  Coaching während des Reinigungsprozesses und auch Nachbearbeitung.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü